Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite Observatorien Observatorium Nordostdeutsches Tiefland

Observatorium Nordostdeutsches Tiefland

 

Das Observatorium Nordostdeutsches Tiefland befindet sich in einer Region, die seit mindestens einer halben Million Jahren von wiederkehrenden Eiszeiten und periglazialen Prozessen  geprägt worden ist. In diesem Zeitraum bedeckten drei großen Vereisungen die gesamten Region, das letzte Mal vor etwa 25.000-15.000 Jahren (Weichsel-Eiszeit). Hier entwickelte sich eine junge Moränenlandschaft, gekennzeichnet durch viele Seen, Moore und Flusssysteme, die mit einem flachen Grundwasserspiegel verbunden sind.

 

overview map ne

 
 

Die wichtigsten Landnutzungstypen sind Acker- und Weideland, Kiefernwaldkulturen, Laubwälder und Feuchtgebiete von hohem ökologischen Wert. Das gegenwärtige Klima ist durch relativ geringe jährliche Niederschlagsmengen zwischen 550 und 650 mm/a geprägt. Besonders die geringen jährlichen Niederschlagsmengen in Verbindung mit großen Umgestaltungen des hydrologischen Systems (Dammbau und Entwässerung) in der Vergangenheit machen diese Region hochempfindlich in Bezug auf die Auswirkungen des Klimawandels. Das Norddeutsche Tiefland Observatorium bietet damit einzigartige natürliche Laboratorien, um die relativ jungen Landoberflächen vom "Null-Punkt" der Landschaftsevolution an zu untersuchen. Innerhalb des TERENO-Konzeptes kann die Empfindlichkeit dieser jungen Landschaften hinsichtlich des Klimawandels mit der älterer Landschaften verglichen werden, die nicht von Gletschern beeinflusst worden sind. 

Artikelaktionen
Statistics
 

Aktuelles

 new

 

TERENO Newsletter
1/2017

 

2017-1d.png


Newsletter lesen (.pdf)

 

Newsletter abonnieren

 

 


 

 

new

 

TERENO-Konferenz
2018


tereno international conference 2014

 

TERENO
International
Conference

Oct 8-12, 2018 in Berlin  

 

Nov 2017 − May 2018
Call for abstracts


    Nov 2017 − Sep 2018
Registration open

 

Mehr...

 

 

TERENO Info

  

International Innovation publication
 

Germany's top models

 

 tereno booklet 2013 cover: "international innovation publication: germany’s top models"

 

Broschüre lesen (.pdf)

 

International Innovation is the leading global dissemination resource for the wider scientific, technology and research communities, dedicated to disseminating the latest science, research and technological innovations on a global level. More information and a complimentary subscription offer to the publication can be found at:
www.researchmedia.eu

Highlights

TERENO im Fernsehen

NANO Bericht auf 3SAT

 


 

Der Jülicher Wetterradar ist jetzt online: